Standort

Zwischen Holstentor und dem Wasser der Ostsee

Lübeck, Bad Schwartau, Ratekau, Sereetz, Timmendorfer Stand, Travemünde … alles direkt vor der Tür.

pflgeheim-sereetz-ratekau-luebeck
pflgeheim-sereetz-ratekau-luebeck

Sereetz ist eine Dorfschaft innerhalb der Gemeinde Ratekau (Kreis Ostholstein).
Mit über 4.500 Einwohnern ist Sereetz damit das größte Dorf im Kreis. Sereetz liegt ca. 7km Luftlinie nördlich vom Lübecker Stadtzentrum entfernt. Seit dem Bau des Autobahnkreuzes Bad Schwartau ist der Ort im Westen begrenzt durch die AutobahnA1 (Lübeck–Puttgarden) und im Süden durch die A226 (Lübeck–Travemünde). Er grenzt außerdem im Süden an die Lübecker Stadtbezirke Dänsichburg und Siems.

Sereetz präsentiert sich mit einem ländlichen Charm, dessen ruhige Straßen und Bürgersteige zum Spazieren gehen einladen. Gleiches gilt zweifellos auch für das weitläufige Gründer unmittelbaren Umgebung. Hier ergänzen sich weite und dichte Waldgebiete mit abwechslungsreicher Kulturlandschaft, deren Äcker und Weiden von romantischen Feldwegen durchzogen werden. Lebensmittel-Einzelhandel, Allgemeinarztpraxis und Apotheke liegen in nur wenigen hundert Meter von der Einrichtung entfernt und stehen für eine hervorragender Nahversorgung in der Gemeinde. Mehrere Geschäfte von Bäckerei bis zum Blumenladen sowie ein abwechslungsreicheres Gastronomieangebot bieten eine erhöhte Attraktivität der unmittelbaren Umgebung.